Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie befasst sich mit der Zahn- bzw. Kieferfehlstellung.

Seit 2002 gibt es die sog. KIG Einstufungen, durch die die Notwendigkeit, sowie die Ausprägung eines Patientenfalles bestimmt werden. Danach erfolgt die ausgiebige Diagnostik in Form von bildgebenden Verfahren und Modellanalyse.

Daraufhin wird ein Therapieplan erstellt, der individuell die Zahnfehlstellung des Patienten berücksichtigt. In unserer Praxis werden nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene kieferorthopädisch behandelt. Zu der hochwertigen Multibehandlung, sowie der funktionellen Gerätetechnik, die wir von dem renommierten kieferorthopädischen Labor Dr. Hinz in Herne herstellen lassen, bieten wir Ihnen für die leichteren Fälle in der Erwachsenentherapie, die Invisalign-Schienentherapie an. Hier wird der Komfort einer diskreten, ästhetisch hochwertigen Zahnkorrektur geboten, die sich inzwischen zu einem wichtigen Therapiebereich in der Kieferorthopädie entwickelt hat.